Sonntag, 14. Dezember 2014

Anomalien

Neben dem regulären Spiel gibt es über die ganze Welt verteilt immer wieder so genannte Anomalien. Wer das noch nie gemacht hat, für den ist es sicher mehr als fremdartig. So viele Leute spielen selten auf einem Haufen und man kämpft auch sonst wohl selten darum ein bestimmtes Portal genau JETZT zu haben.

Die Regeln sind dabei im Detail anders als sonst. Mal gibt es völlig neue neue Spielelemente wie besondere Items, die entlang von Links "reisen" können, mal gibt es besondere Wertungen an bestimmten Portalen zu bestimmten Zeiten. Gemeinsam haben sie alle, dass es eine übergeordnete Strategie gibt, so dass man sich unbedingt offiziell anmelden sollte und frühzeitig in Kontakt mit einem Team begibt um alles weitere zu besprechen.

Worauf lasse ich mich da ein?

Nach Tagen und Wochen der Vorbereitung spielst du ein paar Stunden in einer fremden Stadt und hinterher ist Dein Inventar leer. Ok Spaß, nicht leer, aber einige 100 bis 1000 Items gehen dabei drauf. Als Belohnung bekommst Du eine Badge die nicht weiter zählt. Also alles für Spass und Ehre.

Klingt doch mal nach einer Abwechslung. Wie melde ich mich denn an und wie finde ich ein Team?

Die Anomalie wird als Google-Plus-Event angekündigt. Das spricht sich für gewöhnlich herum. Es gibt auch eine eigene Seite für Anomalien wo man sich schon Monate vorher über geplante Anomalien und sonstige Events informieren kann:

https://www.ingress.com/events

Der Kontakt zu Deinem Team ergibt sich dann entweder dort oder über andere Teilnehmer in Deiner Region. Generell ist es eine gute Idee zu den Spielern in der Region Kontakt zu halten. Hier kann die Community Map helfen:

https://www.ingress.com/community/directory

Wenn das auch nicht hilft und man noch keinen Anschluss hat, einfach mal in der COMM die Leute der eigenen Fraktion ansprechen denen in der Region Portale gehören oder Reso gesetzt haben.

Kann ich dann einfach so teilnehmen?

Im Prinzip ja, aber man sollte vorher einige Zeit einplanen um das Inventar auf die Anomalie zu optimieren. Vertraue dabei den erfahrenen Spielern und besonders Deinem Teamleiter. Man wird Dir auch helfen Dein Inventar aufzustocken bei den Items die du nicht selbst farmen kannst. Es wird auch spezielle Vor-Events zum Farmen geben. Bleibe in Kontakt und merke dir die verteilten URLs, am besten auch auf dem Handy mit dem Du spielen wirst.

Brauche ich sonst etwas?

Dem Wetter angepasste Kleidung ist wichtig. Du wirst mehrere Stunden draußen sein. Dazu dann natürlich auch dafür geeignete Schuhe. Bisschen Futter ist nicht schlecht, denn man wird auch kaum Zeit haben "mal eben" etwas zu kaufen. Eine Tasche oder Rucksack ist sinnvoll und genug Akkus (Powerbanks). Es wird eventuell einen Web-Shop zur Anomalie geben. Dort gibt es dann ein paar Andenken zu kaufen. Durch Spenden und Einnahmen haben die Organisatoren vor Ort dann auch ein wenig finanziellen Spielraum. Prinzipiell ist es zwar umsonst bzw. von Niantic bezahlt, aber ganz so einfach ist es dann halt doch nicht für die Leute vor Ort. Überlege Dir auch wie du hin kommst. Autoparkplätze können je nach Spielort rar oder teuer sein. Über die lokale Community findet sich vielleicht auch die Gelegenheit zu Ride-Sharing. Eventuell ist während der Anomalie ein Nahverkehrsticket für den ganzen Tag sinnvoll. Wer es sich leisten kann, hält ein zweites Handy in einem anderen Netz bereit auf das man ggf. wechseln kann. Um den Mitspielern während der Anomalie den Standort freigeben zu können sollte man sie im G+ in einen Kreis tun. Zumindest beim Ingress spielen sollte man den Standort nicht generell freigeben und das auch noch mal explizit prüfen, denn Feind hört mit!

Und wenn's dann endlich los geht?

Also erst mal hin zur Registrierung ("Reg"). Dort gibt es ein paar Goodies, u.a. die Karte mit dem Passcode für die Badge dass du teilgenommen hast und Erinnerungsstücke, je nach dem wie viel Geld vorher durch Spenden zusammen gekommen ist. Danach suchst Du Dein Team und es findet ein letztes Briefing statt. Merke Dir diese letzten Infos gut und präge Dir die Leute in Deinem Team ein. Es kann ziemlich unübersichtlich werden und dann ist es gut zu wissen wie die eigenen Leute aussehen. Auch während der Anomalie sollte man einen Kommunikationskanal im Auge behalten, wie z.B. Hangouts.

Wie läuft es dann weiter ab?

Dem Team wird ein Portal zugewiesen. Man begibt sich gemeinsam dort hin. Normalerweise läuft man einfach dem Teamleiter hinterher. Am Ziel begibt man sich gemäß der Anweisungen des Teamleiters auf seine Position und übernimmt seine Rolle. Diese Position wechselt während der Anomalie. Vom Teamleiter erfährt man den Zeitpunkt zum Wechseln und läuft ihm wieder einfach hinterher.

Während der Anomalie fällt mir etwas auf, was mache ich dann?

Engpässe im Inventar oder die scheinbare Sinnlosigkeit der eigenen Rolle kommuniziert man außerhalb der Messungen mit seinem Teamleiter. Während der Messungen bleibt man in seiner Rolle und an seiner Position. Gehe davon aus, dass die Taktik im Team vom Teamleiter mit der übergeordneten Strategie abgestimmt ist. Generell sollte man sich daran halten, dass während der Anomalie nur Infos ausgetauscht werden. Es wird nicht diskutiert. Der Teamleiter hat einfach mal recht. Man sollte auch einen groben Überblick über sein Inventar behalten, so dass man auf Frage schnell antworten kann. Das Zeug geht schneller weg als man glaubt.

Ich sehe auf dem Scanner nur Unsinn. Macht das überhaupt Sinn was ich hier tue?

Bei der Anomalie sind Server, Netz und auch Dein Handy völlig ausgelastet. Die erfahrenen Anomalie-Spieler haben dafür Tricks auf Lager. Erinnere Dich daran, was sie dir bei Vorbereitung und Briefing gezeigt haben. Der "small refresh" hilft z.B. oft. Ansonst bleibe bei Deiner Rolle und mach das beste aus dem was Dein Scanner Dir anzeigt.

Und nach ein paar Stunden ist dann alles vorbei?

Hoffentlich hattest du einen schönen Tag mit netten Leuten. Man kann sich an den Erfolgen freuen und wenn es für den großen Sieg nicht gelangt hat, gibt es vielleicht ein paar Teilerfolge. Und wenn nicht, hat man es dem Gegner wenigstens schwer gemacht. Außerdem hat man eine Badge bekommen und ein paar Erinnerungsstücke. Oft gibt es dann auch eine Afterparty wo man den Event ausklingen lassen kann.